• Brander TV in der Bundeliga-Finalrunde

    Brander TV in der Bundeliga-Finalrunde

    Am letzten Wochenende wurde Judo groß geschrieben im Brander TV.

  • Basketballcamp Herbstferien 2018

    Basketballcamp Herbstferien 2018

    Bei den BRANDERBASKETS  ist gestern das Basketballcamp in Herbstferien 2018 (15. Oktober bis 19. Oktober 2018) zu Ende gegangen. Diesmal kooperieren die Branderbaskets mit SV Nike Aachen.

  • Brander Bundesliga Team zieht in die Finalrunde ein

    Brander Bundesliga Team zieht in die Finalrunde ein

    Nach einer herausragenden Saison tritt das Team des Brander TVs am 3. November in Backnang an.

  • Aufstieg der Stützpunktturnerinnen

    Aufstieg der Stützpunktturnerinnen

    Goldener Samstag für die Stützpunktturnerinnen
    Medaillen satt und den 5. Aufstieg in Folge, nun Verbandsliga!

  • Turnerin des Brander TV erfolgreich im Landesfinale des RTB

    Turnerin des Brander TV erfolgreich im Landesfinale des RTB

    Am 02.06.2018 startete der Brander TV mit insgesamt 8 Turnerinnen der Jahrgänge 2000-2006 im Regional-WK-P-Einzel in Simmerath...

Aktuelle Termine

25.11.2018 10:00 Uhr
Wanderung November
TP: Brander Stier

23.12.2018 10:00 Uhr
Wanderung Dezember
TP: Brander Stier

Abschlussbericht Mitgliederversammlung 2017

 

Mitgliederversammlung des Brander Turnvereins 1883 e.V. Aachen

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Brander Turnvereins 1883 e.V. Aachenkonnten eine Reihe Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft, Vorstands- und Übungsleitertätigkeit geehrt werden. (von links) Markus Corsten, Klaus Schrahe, Sabrina Erkes, Brunhilde Herzog, , Matthias Breuer (1. Vors.), Sophie Schwartzenberg, Helmut Molatta, Hedwig Hamacher, Hans Paffen und José Hofmann.
So gut der große Verein mit ca. 1400 Mitgliedern auch sportlich aufgestellt ist, was die Berichte der Vorstände der 3 Sportbereiche eindrücklich bewiesen, so leidet er- wie die meisten Vereine heute- an Mitgliedern, die sich ehrenamtlich für die wichtige und notwendige Vereinsarbeit engagieren wollen. Die möglichen Folgen wurden den Mitgliedern von kompetenter Stelle, von Herrn Ronnie Goertz vom Landessportbund NRW, vor Augen geführt.
Dennoch ist es gelungen, wenigstens die vakanten Posten des 2. Vorsitzenden und des Schatzmeisters neu zu besetzen. Allerdings werden weiterhin für eine Reihe von Aufgaben ehrenamtlich tätige Mitglieder gesucht.