• Turnerin des Brander TV erfolgreich im Landesfinale des RTB

    Turnerin des Brander TV erfolgreich im Landesfinale des RTB

    Am 02.06.2018 startete der Brander TV mit insgesamt 8 Turnerinnen der Jahrgänge 2000-2006 im Regional-WK-P-Einzel in Simmerath...

  • Kunstturnen 50-Plus

    Kunstturnen 50-Plus

    Stützpunktturnerinnen durchlöchern die ‚Schallmauer‘

    Es ist schon irgendwie erstaunlich – ganz egal in welchem Wettkampfformat die Turnmädels antreten, stets sind 50 Punkte im Mehrkampf so eine Art ‚Ritterschlag‘ der Leistungsfähigkeit.

  • Verstärkung für unser Trainer-Team gesucht

    Verstärkung für unser Trainer-Team gesucht

    Du bist engagiert, hast die nötige Lizenz und bist leidenschaftlich sportbegeistert? Dann melde dich bei uns !

     

  • Drangvolle Enge auf dem Siegerpodest

    Drangvolle Enge auf dem Siegerpodest

    Brander Kunstturnerinnen mit Allzeit-Bestwert erneut ganz oben in der Landesliga

    Tönisvorst (23.06.18). Das Siegerfoto vom Wochenende in der höchsten Landesliga des Rheinischen Turnerbundes zeigt viele Turnerinnen auf engstem Raum.

  • Kaiserberg ‚reloaded‘!

    Kaiserberg ‚reloaded‘!

    Doppelsieg für brander Kunstturnerinnen in Duisburg

    Beim 131. Duisburger Kaiserbergfest der Turnerinnen traten die Mädels vom Kunstturnstützpunkt in zwei Wettkämpfen der Kür (modifiziert, LK 3, 2) an und holten in beiden Fällen den Sieg in die Kaiserstadt!

Aktuelle Termine

22.07.2018 09:00 Uhr
Wanderung Juli
TP: Brander Stier

20.08.-24.08.2018 _ 10-16 Uhr
Basketball-Camp 2 _ Sommerferien
Dreifachsporthalle Rombachstraße

26.08.2018 09:00 Uhr
Wanderung August
TP: Brander Stier

23.09.2018 09:00 Uhr
Wanderung September
TP: Brander Stier

15.10.-19.10.2018 _ 10-16 Uhr
Basketball-Camp _ Herbstferien
Dreifachsporthalle Rombachstraße

Abschlussbericht Mitgliederversammlung 2017

 

Mitgliederversammlung des Brander Turnvereins 1883 e.V. Aachen

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Brander Turnvereins 1883 e.V. Aachenkonnten eine Reihe Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft, Vorstands- und Übungsleitertätigkeit geehrt werden. (von links) Markus Corsten, Klaus Schrahe, Sabrina Erkes, Brunhilde Herzog, , Matthias Breuer (1. Vors.), Sophie Schwartzenberg, Helmut Molatta, Hedwig Hamacher, Hans Paffen und José Hofmann.
So gut der große Verein mit ca. 1400 Mitgliedern auch sportlich aufgestellt ist, was die Berichte der Vorstände der 3 Sportbereiche eindrücklich bewiesen, so leidet er- wie die meisten Vereine heute- an Mitgliedern, die sich ehrenamtlich für die wichtige und notwendige Vereinsarbeit engagieren wollen. Die möglichen Folgen wurden den Mitgliedern von kompetenter Stelle, von Herrn Ronnie Goertz vom Landessportbund NRW, vor Augen geführt.
Dennoch ist es gelungen, wenigstens die vakanten Posten des 2. Vorsitzenden und des Schatzmeisters neu zu besetzen. Allerdings werden weiterhin für eine Reihe von Aufgaben ehrenamtlich tätige Mitglieder gesucht.